Angebot unverbindlich einholen

Safaris für den puren Nervenkitzel

Individuelle Safarimaßgeschneidert für Sie
Rundum-Sorglos-ServiceBeratung, Planung & Durchführung
50 Jahre Erfahrungim Team
über 40 Partnerin unserem Netzwerk

Sie lieben das Waghalsige, sind gerne aktiv und ein abenteuerlustiger Mensch? Dann erleben Sie ein außergewöhnliches Safari-Abenteuer für den Nervenkitzel pur. Die Länder Ostafrikas, Uganda, Tansania, Kenia und Ruanda sind berühmt für die vielfältigen Möglichkeiten und aufregenden Aktivitäten. Ziehen Sie los in die Wildnis und begeben Sie sich auf Wanderungen, Trekking Touren, River Raftings oder Canopy Walks. In Uganda sind die Gorilla- und Schimpansen Trackings ein besonderes Erlebnis. Bergtouren zum Gipfel des Kilimanjaro, Trekking-Touren am Mount Elgon und im Ruwenzori Gebirge oder die Walking Safaris im Lake Mburo Nationalpark sind nur einige Bespiele der Aktivitäten die wir für Sie organisieren können.

unsere partner in afrika

Wandersafari

durch den Busch

Keine Barrieren zwischen Ihnen, der Umwelt und dem echten Afrika – eine unvergessliche Erfahrung. Halten Sie zu Fuß nach Wildtieren Ausschau: Wandersafaris versprechen Ihnen wohl die besten Möglichkeiten, die Tiere hautnah in unmittelbarer Nähe in der freien Wildbahn zu erleben. Erkunden Sie die afrikanische Wildnis und spüren Sie das Adrenalin, wenn ein frischer Fußabdruck oder ein abgebrochener Ast darauf hinweist, dass ein wildes Tier in der Nähe ist. Nehmen Sie Ihre Umgebung auf besondere Weise wahr: Ein leises Rascheln im Busch, der natürliche Geruch der Tiere oder das Plätschern der Elefanten am Wasserloch. Die spezialisierten Guides sorgen für Ihre Sicherheit. Alle Guides sind qualifiziert und erfahren im Umgang mit Wildtieren und mit allen möglichen Begegnungen, die zu Fuß im Busch möglich sind.

Gorilla Trekking

in Uganda und Ruanda

Berggorilla-Trekking ist eine sehr anstrengende Tätigkeit, da es sich um einen Lebensraum des Gorillas handelt. Obwohl jeder Trek von Tag zu Tag und von Gorilla zu Gorilla sehr unterschiedlich ist, sollten Sie sich auf etwa 5 Stunden Trekking auf rutschigem Boden und durch dichte Vegetation vorbereiten. Sie müssen für die Wanderung fit sein und dürfen keine Anzeichen einer Erkältung oder Grippe aufweisen, um die Gorillas vor durch Menschen verursachten Krankheiten zu schützen. Von unseren Safariexperten werden Sie vor Ihrer Reise bestens auf diese unvergessliche Erfahrung vorbereitet.

Safari aus den

hohen Lüften

Afrika aus der Vogelperspektive erleben - Heben Sie ab und entdecken Sie die Schönheiten Afrikas mit anderen Augen. Aus der Luft haben Sie atemberaubende Aussichten auf die Weiten der Wüstenlandschaften und die beeindruckenden Berge. Eine Flugsafari ist nicht nur die schönste, sondern auch eine sehr exklusive Art der Safari-Reise. Mit dem Flugzeug erreichen Sie die verschiedenen Orte und Regionen immer auf dem kürzesten Weg und sparen wertvolle Zeit für besondere Aktivitäten, um mehr zu erleben. Die wahre Weite und Isolation der Namib-Wüste und der Skeleton Coast in Namibia oder die überwältigende Größe des weltberühmten Okavango-Deltas in Botswana entfalten sich erst wirklich aus der Luft. Ein einzigartiges Abenteuer erwartet Sie in einigen Unterkünften Botswanas, die derart abgelegen inmitten der Wildnis liegen, dass sie nur mit Kleinflugzeugen erreichbar sind.

Rundreisen

für Ihre Abenteuer-Safari

Freuen Sie sich auf unsere exklusiven Aktiv-Camps und Lodges für Ihr ganz besonderes Safari-Erlebnis. Ob mobile Camps oder Unterkünfte an den abgeschiedensten Orten Afrikas - wir gestalten Ihre individuelle Afrika-Safari bestens nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Aktivsafari Südafrika

Von Wandersafaris, Reitausflügen und den Big Five

Südafrika & Mosambik
Reise-Highlights
  • Die Big Five hautnah erleben
  • Bei einer Wandersafari den Wildtieren ganz nahe kommen
  • Auf einem Ausritt mit dem Pferd Ihr Safari-Abenteuer erleben
  • Die Big Five der Meere in Mosambik erleben
  • Weiße Traumstrände versprechen einen entspannten Abschluss der Reise
  • 11 Tage Reisedauer
  • Preis auf Anfrage
Krüger Nationalpark

Willkommen in Südafrika! Ihre Reise beginnt am nördlichsten Ende des Krüger-Nationalparks, direkt an der Grenze zu Simbabwe und Mosambik gelegen. Auf der Spitze eines felsigen Bergrückens mit Blick auf die großen Affenbrotbäume und grünen Wälder befindet sich das The Outpost. Tauchen Sie in eine der abgelegensten Regionen des Krüger Nationalparks ein, die 80% der Artenvielfalt beherbergt und unvergleichliche Safari-Erlebnisse verspricht.

Die Pirschfahrten im nördlichen Krüger-Nationalpark bieten die Möglichkeit, die "Big Five" - Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörner und Büffel - sowie eine beeindruckende Vielfalt anderer Tierarten wie Giraffen, Zebras, Geparden, Hyänen und zahlreiche Antilopenarten zu beobachten. Die erfahrenen Ranger und Guides teilen ihr Wissen über die Tierwelt und ihre Verhaltensweisen und ermöglichen den Besuchern, diese majestätischen Kreaturen in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:The Outpost Lodge
Südafrika & Mosambik Von Wandersafaris, Reitausflügen und den Big Five
Tswalu Game Reserve

Nach drei aufregenden Tagen im nördlichen Krüger Nationalpark führt Ihre Reise Sie weiter in das Tswalu Game Reserve. Ihre Lodge, The Motse, bietet mit nur neun Suiten eine familiäre und intime Atmosphäre. Überdachte Verandas führen zu zwei Swimmingpools und einer Feuerstelle für Sundowner. Eine Boma bietet den Rahmen für Grillabende unter dem Sternenhimmel.

Begeben Sie sich mit Ihrem erfahrenen Guide auf Wandersafaris durch die Wildnis: Beobachten Sie wie Ihre Umgebung lebendig wird durch Vogelgesang und Tierrufe, das Knirschen von trockenem Gras, die Brise auf Ihrer Haut, eine neugierige Giraffe, die über die Spitze eines Kameldorns späht, und roten Kalahari-Staub, der von sich zurückziehenden Oryxantilopen, Eland oder Kudus aufgewirbelt wird. Auch bei einer Safari auf dem Rücken der Pferde erleben Sie die Tierwelt aus einem anderen Augenwinkel: Längere Ausritte führen nach Westen über die Dünen, wo Sie einen Drink bei Sonnenuntergang genießen oder den Abend in Malori, dem abgelegenen Sternenbett, verbringen können.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Tswalu The Motse
Südafrika & Mosambik Von Wandersafaris, Reitausflügen und den Big Five
Caldeira Island

Setzen Sie ganz Ihre Reise fort und verlassen Sie Südafrika, um auf der mosambikanischen Trauminsel Caldeira Island zu landen. Dieses atemberaubende Fleckchen Erde wartet mit azurblauem Wasser und einem unvergleichlich luxuriösen Flair auf. Genießen Sie die Entspannung am Strand, in Ihrem Hotel oder bei einer der vielen Möglichkeiten an Aktivitäten zu Land und zu Wasser.

Nachdem Sie bereits mit Ihren Liebsten die Big 5 an Land sehen konnten, bietet sich Ihnen nun die Möglichkeit, auch die Big Five 5 des weiten Ozeans zu bestaunen! Gehen Sie außerdem auf Entdeckungstour mit Ihrem erfahrenen Guide und lernen Sie die exotische Insel mit ihren Süßwasserseen, malerischen Stränden und unzähligen Vogelarten intensiv kennen.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Banyan Tree Ilha Caldeira
Südafrika & Mosambik Von Wandersafaris, Reitausflügen und den Big Five
  • The Outpost Lodge
    The Outpost Lodge Krüger-Nationalpark
  • Tswalu The Motse
    Tswalu The MotseTswalu Game Reserve
  • Banyan Tree Ilha Caldeira
    Banyan Tree Ilha CaldeiraCaldeira Island

Aktivsafari Kenia

Von Wanderungen auf den Mount Kenya und Safari-Erlebnissen

Kenia
Reise-Highlights
  • Mehrtägige Wanderung auf dem Mount Kenya
  • Vogelbeobachtungen und Bootsfahrten auf dem Lake Naivasha
  • Big Five und weitere Wildtiere in der Masai Mara beobachten
  • Das Volk der Maasai besuchen
  • Heißluftballonflug zum Sonnenaufgang
  • 9 Tage Reisedauer
  • Preis auf Anfrage
Mount Kenya

Ihre Reise durch Kenia startet mit einer spannenden 2,5-tägigen Wanderung auf dem Mount Kenya. Mit 5.199 Metern Höhe ist der Mount Kenya nach dem Kilimandscharo der zweithöchste Berg in Afrika. Ihre Route führt sie entlang der schönsten und landschaftlich reizvollsten Orte der Region und passiert zwei der bekanntesten Bergseen des Mount Kenya.

Genießen Sie den spektakulären Sonnenaufgang über den schneebedeckten Berggipfeln und den Weitblick über ganz Kenia, bevor Sie sich ins Abenteuer stürzen und den Tag mit einer kurzen Wander-Etappe starten. Je nachdem wie weit Sie wandern möchten, wird Ihr Guide mit Ihnen die exakte Route bestimmen. Es ist zudem möglich die Wanderung auf fünf Tage auszuweiten und so bis auf 4.500 Meter Höhe zum Sima Col Camp zu gelangen. Während der Wanderung übernachten Sie in privaten Zelten, die an einzigartigen Orten für Sie aufgebaut werden.

weiterlesen
Empfehlung für 2 Nächte:Private Zelte
Kenia  Von Wanderungen auf den Mount Kenya und Safari-Erlebnissen
Lake Naivasha

Nach den wanderreichen Tagen auf dem Mount Kenya geht Ihre Reise weiter zum Lake Naivasha, der Entspannung und Wildtier-Beobachtungen mit sich bringt. Der Lake Navisha ist besonders bekannt für seine Vogelpopulation: Flamingos, Pelikane, Störche und andere Wasservögel sind hier zu Hause. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt, um diese aus der Nähe beobachten zu können. Doch nicht nur diverse Vogelarten werden Ihnen hier begegnen: Die nahegelegenen Wildreservate bieten die Möglichkeit auf Pirschfahrten, um Wildtiere wie Büffel, Giraffen oder Paviane zu erleben.

Ihre Unterkunft, das Loldia House, ist ein original kenianisches Haus direkt am Ufer des Sees. Genießen Sie hier eine entspannte Auszeit am Pool oder im Spa-Bereich und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Mit nur vier Cottages bietet das Loldia House eine intime und private Atmosphäre mit herrlichem Blick über den See und den erloschenen Vulkan Mount Longonot.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Governors Loldia House
Kenia  Von Wanderungen auf den Mount Kenya und Safari-Erlebnissen
Masai Mara

Ihre Reise führt Sie nun weiter in Kenias tierreichstes Reservat, die Masai Mara. Sie ist vor allem bekannt für die spektakuläre Tiermigration, bei der jedes Jahr zwischen Juli und Oktober Millionen von Zebras, Gnus und Gazellen auf der Suche nach frischem Gras von der Serengeti in die Masai Mara wandern. Auch die berühmten Big Five, sowie Geparden, Giraffen, Hyänen und Flusspferde finden Sie hier vor. Die Masai Mara ist auch Heimat der Maasai, die seit Generationen sehr traditionsbewusst in dieser Region leben.

Das Governors Il Moran Camp ist Ihre Unterkunft für die kommenden Tage: Versteckt unter uralten Bäumen finden Sie die zehn Zelte direkt an den Ufern des Mara-Flusses. Genießen Sie das Abendessen an der Feuerstelle und beobachten Sie beim Frühstück die Flusspferde im Sonnenaufgang. Unternehmen Sie spannende Pirschfahrten mit den erfahrenen Guides, gehen Sie auf Safari-Wanderung und lassen Sie sich das absolute Highlight der Region nicht entgehen: Ein Heißluftballon-Flug zum Sonnenaufgang, bei dem Sie die Natur und die Tierwelt aus der Luft entdecken können.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Governors ‘Il Moran Camp
Kenia  Von Wanderungen auf den Mount Kenya und Safari-Erlebnissen
  • Private Zelte
    Private ZelteMount Kenya
  • Governors Loldia House
    Governors Loldia HouseNaivasha
  • Governors ‘Il Moran Camp
    Governors ‘Il Moran CampMasai Mara

Aktivsafari Simbabwe

Von der größten Elefantenpopulation und dem Sambesi River

Simbabwe
Reise-Highlights
  • Die berühmten Viktoriafälle aus dem Helikopter und beim Rafting entdecken
  • Spannende Safari-Fahrten in zwei wunderschönen Nationalparks
  • Wander-Safaris führen Sie ganz nah an die Wildtiere heran
  • Auf Boot-Safari oder Kanu-Fahrten die Tierwelt vom Wasser aus beobachten
  • Einzigartige Zelt-Camps lassen Ihr Safari-Feeling perfekt werden
  • 10 Tage Reisedauer
  • ab 11.850,- pro Person
Viktoriafälle

Willkommen in Simbabwe, an den weltberühmten Viktoriafällen. Es erwartet Sie das Boutique-Safari-Camp Mpala Jena an den Ufern des Sambesi-Flusses. Verspielte Strohdächer, warme Farbpaletten, ein weicher Sandboden und eine Strandbar direkt am Fluss machen diesen Ort zu einem wunderschönen Start in Ihr Safari-Abenteuer.

Das Camp liegt im Sambesi-Nationalpark, der eine große Zahl verschiedener Wildtiere beherbergt, die bei Safari-Fahrten, Bootsfahrten oder Wanderungen beobachtet werden können. Sogar bis in das Camp kommen die Wildtiere und so können Sie diese direkt vom Schaukelstuhl Ihrer Terrasse aus beobachten. Highlight der Region sind definitiv die beeindruckenden Viktoriafälle, die sie bei Wanderungen durch den Dschungel oder einem Bad im Devils Pool oberhalb der Fälle beobachten können. Ein wenig mehr Action bieten ein Helikopterrundflug, Bungee-Jumping oder Rafting-Touren. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Mpala Jena Camp
Simbabwe Von der größten Elefantenpopulation und dem Sambesi River
Hwange Nationalpark

Der Hwange Nationalpark ist eines der größten Naturschutzgebiete in Afrika. Mit seinen endlosen Savannen, dichten Feldern und offenen Ebenen bietet sich hier eine natürliche Schönheit, die viele Wildtiere anlockt. Insbesondere die Wasserstellen in dem sonst eher trockenen Park sind das Ziel verschiedener Wildtiere und bieten Ihnen tolle Beobachtungsmöglichkeiten. Die Elefantenpopulation im Hwange Nationalpark gehört zu den größten der Welt und so werden Ihnen die grauen Riesen nicht nur auf Pirschfahrten, sondern auch direkt im Camp begegnen. Auch andere Wildtiere wie Löwen, Leoparden, Giraffen, Zebras oder Büffel sind hier zu Hause. Besonders nah kommen Sie den Tieren bei einer Wander-Safari: Folgen Sie den Spuren Ihrer Lieblingstiere und erleben Sie diese hautnah.

Im Linkwasha Camp genießen Sie in einer der neun Zelt-Suiten einen authentischen Rückzugsort mit warmem Safari-Flair. Die Zelte bieten Ihnen einen uneingeschränkten Blick auf das camp-eigene Wasserloch, sodass Sie von Ihrer Terrasse oder sogar von Ihrem Bert aus die durstigen Büffel-, Antilopen- und Elefantenherden beobachten können.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Wilderness Linkwasha
Simbabwe Von der größten Elefantenpopulation und dem Sambesi River
Mana Pools Nationalpark

Der Mana Pools Nationalpark ist direkt am Sambesi Fluss gelegen und bildet mit seinen sattgrünen Ufern einen großen Kontrast zu dem eher trockenen Hwange Nationalpark. Somit finden sich hier viele Krokodile und Flusspferde und neben klassischen Pirschfahrten und Wander-Safaris können Sie hier Safaris mit dem Kanu unternehmen oder fischen gehen.

Umgeben von dichten Baumkronen und saftiger Vegetation liegt das Ruckomechi Camp im Schatten riesiger Akazien- und Mahagonibäume. Die zehn Zelt-Suiten bieten den perfekten Ausgangspunkt für spannende Erlebnisse in der Wildnis. Genießen Sie die malerischen Sonnenuntergänge Afrikas mit Ihrem Lieblingsgetränk auf der Holzveranda und beobachten Sie die Abendrituale der im Sambesi tobenden Flusspferde. Weitere Arten, die regelmäßig vom Camp aus gesichtet werden, sind Löwen, Leoparden und Büffel. Elefantenherden besuchen das Camp ebenso gerne.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Wilderness Little Ruckomechi
Simbabwe Von der größten Elefantenpopulation und dem Sambesi River
  • Mpala Jena Camp
    Mpala Jena CampSambesi-Nationalpark
  • Wilderness Linkwasha
    Wilderness LinkwashaHwange-Nationalpark
  • Wilderness Little Ruckomechi
    Wilderness Little RuckomechiMana-Pools-Nationalparks

Aktivsafari Sambia

Von gefleckten Wildhunden und Safari-Wanderungen

Sambia
Reise-Highlights
  • Helikopterflug zu den größten Wasserfällen der Welt
  • Nashörner bei einer Wandersafari entdecken
  • Heißluftballonflug über die Savanne
  • Wildhunde bei der Jagd erleben
  • Auf Wander- und Fluss-Safaris Wildtiere hautnah erleben
  • 10 Tage Reisedauer
  • ab 10.950,- pro Person
Viktoriafälle

Herzlich Willkommen in Sambia! Ihre Reise beginnt im Mosi-Oa-Tunya-Nationalpark in der Wilderness Toka Leya Lodge. Sie bietet den idealen Ausgangspunkt für einen Besuch bei den tosenden Viktoriafällen - den größten Wasserfällen der Welt. Mit Blick auf den Sambesi bietet das Toka Leya eine ideale Kombination aus Aktivurlaub und Entspannung. Eine Tour zu den berühmten Viktoriafällen - einem der sieben Naturwunder der Welt - darf auf keinen Fall fehlen. Unternehmen Sie einen Helikopter-Rundflug, um die beeindruckenden Wasserfälle von oben zu betrachten oder gehen Sie auf Wildwasser-Rafting im Sambesi Fluss.

Auch der Mosi-Oa-Tunya-Nationalpark lädt für spannende Aktivitäten ein. Gehen Sie auf einer Walking Safari auf Spurensuche nach den Nashörnern des Nationalparks. Oder beobachten Sie Flusspferde, Elefanten und Krokodile bei einer Bootstour zum Sonnenuntergang. Am Nachmittag warten wohltuende Spa-Behandlungen, eine ruhige Meditation oder ein Yoga-Kurs auf Sie. Oder Sie genießen die Sonne in Ihrem Infinity-Pool mit Blick auf den majestätischen Fluss.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Wilderness Toka Leya
Sambia Von gefleckten Wildhunden und Safari-Wanderungen
Kafue Nationalpark

Ihre Reise führt sie in einen der ursprünglichsten Nationalparks Sambias, denn der Kafue Nationalpark gilt noch immer als ein absoluter Geheimtipp. Mit rund 23.000 Quadratkilometern beherbergt er als größter Nationalpark Sambias noch immer eine große Population der sehr seltenen Wildhunde. Auch andere Raubtiere wie Löwen, Leoparden und Fleckenhyänen finden Sie hier vor. Freuen Sie sich auf ein authentisches Safari-Erlebnis in purer afrikanischer Wildnis.

Das Wilderness Shumba Camp liegt etwas erhöht auf einer Holzplattform mit einem wunderschönen Ausblick auf die umliegende Savanne. Auf täglicher Pirschfahrt oder direkt von der Lodge aus können Sie außergewöhnliche Antilopen wie den Litchwi-Wasserbock, die Pukuantilope oder Pferdeantilope beobachten. Ein einmaliges Erlebnis ist zudem der Flug mit dem Heißluftballon zum Sonnenauf- oder -untergang über die Savanne.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Wilderness Shumba
Sambia Von gefleckten Wildhunden und Safari-Wanderungen
South Luangwa Nationalpark

Der South Luangwa Nationalpark ist einer der bekanntesten Tierschutzgebiete Sambias und befindet sich direkt am Luangwa Fluss. Durch die Nähe zum Fluss finden sich hier viele Krokodile und Flusspferde. Ebenfalls leben hier große Elefanten- und Büffelherden und Sie finden die seltene Thorneycroft-Giraffe.

Ihr Camp, das Time+Tide Kakuli, ist der perfekte Ausgangspunkt für Wander-Safaris. In der Gegend rund um das Camp ist ein Löwenrudel ansässig, welches bei den Pirschfahrten oder Wanderungen besucht werden kann. Auch Fluss-Safaris gehören hier zum Aktivitäten-Portfolio. Mit fünf hellen Safari-Zimmern wohnen Sie im Kakuli Camp in familiärer Atmosphäre direkt am Flussufer des Luangwa. Beobachten Sie die Wildtiere direkt von Ihrer Terrasse aus oder während des traditionell sambischen Abendessens.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Time+Tide Kakuli Lodge
Sambia Von gefleckten Wildhunden und Safari-Wanderungen
  • Wilderness Toka Leya
    Wilderness Toka LeyaMosi-oa-Tunya-Nationalpark
  • Wilderness Shumba
    Wilderness ShumbaKafue-Nationalpark
  • Time+Tide Kakuli Lodge
    Time+Tide Kakuli LodgeSouth Luangwa Nationalpark

Aktivsafari Botswana

Von Wander-Safaris und dem weltberühmten Okavango-Delta

Botswana
Reise-Highlights
  • Nervenkitzel und Abenteuer der Extraklasse im Okavango Delta
  • Ausflug zu faszinierenden Felsmalereien
  • Durch mobile Camps den wilden Tieren stets auf der Spur
  • Mokoro-Exkursion im traditionellen Kanu
  • Wander-Safaris bringen Sie der spektakulären Wildnis ganz nah
  • Helikopterflug über dem Delta
  • 10 Tage Reisedauer
  • ab 10.560,- pro Person
Chobe Nationalpark

Ihre spannende Aktiv-Safari beginnt für Sie im 11.700 Hektar großen Chobe Nationalpark, welcher bekannt für seine großen Elefantenherden ist. Unternehmen Sie auf jeden Fall eine Flusssafari auf dem Chobe, wo Sie neben trinkenden Elefantenherden und grunzenden Flusspferden auch zahlreichen weiteren Wildtieren begegnen.

Umgeben von uralten Baobabs heißt Sie das mobile Camp des andBeyond Savute Under Canvas herzlich willkommen. Mitten im Chobe Nationalpark erwartet Sie hier ein einmaliges Erlebnis in der verwegenen Natur Botswanas – immerhin teilen Sie sich das Land mit wilden Löwen, Gnus, Zebras und Elefanten. Lediglich fünf Zelte sorgen für absolute Exklusivität und ermöglichen das problemlose Weiterziehen des Camps alle paar Tage, um den Wildtieren stets auf der Spur zu bleiben und jeden Tag zu einem unvergesslichen zu machen. Ob bei einer Safari-Fahrt, einer exotischen Vogelbeobachtung oder einem Ausflug zu faszinierenden Felsmalereien – nie waren Sie der afrikanischen Natur und Geschichte näher als hier.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:andBeyond Savute Under Canvas
Botswana Von Wander-Safaris und dem weltberühmten Okavango-Delta
Okavango Delta

Ein weiteres abenteuerliches Safari-Erlebnis, bei dem Sie nicht auf spürbaren Luxus verzichten müssen: Das Duba Explorers Camp befindet sich in der einzigartigen Kulisse des weltberühmten Okavango-Deltas. National Geographic wählt nicht zufällig diesen Ort für seine Tierdokumentationen: Im privaten Kwedi Reservat können Sie eine unglaublich vielseitige und facettenreiche Artenvielfalt beobachten. Kommen Sie Löwen, Leoparden, Elefanten, Antilopen und Büffeln sowie zahlreichen weiteren Wildtieren in dieser abgelegenen Ecke des Okavango Deltas ganz nah. Mit etwas Glück erspähen Sie sogar eines dieser Tiere von Ihrer Dusche aus. Sei es bei der Erkundung der atemberaubenden Ebenen des Deltas per Motorboot oder auf Pirschfahrten mit einem Geländewagen, auf denen Sie Giraffen erspähen können: Hier erwartet Sie das Paradies eines jeden Fotografen.

Die sechs Expeditionszelte sind durch erhöhte Holzstege miteinander verbunden und bieten Annehmlichkeiten wie bequeme Himmelbetten. Von Ihrer privaten Terrasse aus genießen Sie einen einzigartigen Ausblick – halten Sie Augen und Ohren offen: Vielleicht kommt einer der tierischen Bewohner in ihr direktes Blickfeld.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Duba Explorers Camp
Botswana Von Wander-Safaris und dem weltberühmten Okavango-Delta
Moremi Wildreservat

Ihr letzter Halt führt Sie zum Sanctuary Stanley's Camp, einer der herausragendsten Lodges in der Region. Eingebettet zwischen Ebenholz- und Elefantenbäumen, befindet sich das Camp direkt am Rande des Moremi Wildtierreservats im Herzen des Okavango Deltas. Neben der trockenen Savanne der nahegelegenen Kalahari-Wüste bis hin zu den üppigen Sumpflandschaften, die durch den Regen aus den Bergen Angolas gespeist werden, finden Sie hier alles, was Ihr Herz für eine nervenaufreibende Safari begehrt.

Vom erfrischenden Swimmingpool aus können Sie Elefanten und Giraffen beobachten oder mit etwas Glück sogar ein Rudel der seltenen Afrikanischen Wildhunde erspähen. Die klassischen Zeltchalets, im traditionellen Safari-Stil gestaltet, bieten reichlich Privatsphäre. Jedes Zimmer ist individuell gestaltet und mit afrikanischen Antiquitäten geschmückt. Genießen Sie Ihre eigene Holzveranda, von der aus Sie entspannt die einzigartige Wildnis des Okavango Deltas betrachten können.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Sanctuary Stanley’s Camp
Botswana Von Wander-Safaris und dem weltberühmten Okavango-Delta
  • andBeyond Savute Under Canvas
    andBeyond Savute Under CanvasChobe Nationalpark
  • Duba Explorers Camp
    Duba Explorers CampOkavango Delta
  • Sanctuary Stanley’s Camp
    Sanctuary Stanley’s CampOkavango-Delta

Aktivsafari Botswana

Von Löwenrudeln, Leoparden und traditionellen Kanus

Botswana
Reise-Highlights
  • große Elefanten-Herden im Chobe Nationalpark
  • Schlafen unter den Sternen in Ihrer Star-Suite
  • Mokoro-Exkursion im traditionellen Kanu
  • Nervenkitzel und Abenteuer der Extraklasse im Okavango Delta
  • auf Safari-Wanderungen die Tiere hautnah erleben
  • im Moremi Wildreservat Löwenrudel, Leoparden und Geparden beobachten
  • 10 Tage Reisedauer
  • ab 11.790,- pro Person
Chobe Nationalpark

Guten Morgen in Botswana! Wachen Sie zu sanftem Sonnenschein und Vogelgezwitscher auf – im Linyanti Expeditions Camp erleben Sie Glamping in der unberührten Natur von Botswana. Entdecken Sie riesige Elefantenherden und zahlreiche weitere Wildtiere aus unmittelbarer Nähe. Bei unterschiedlichen Safari-Aktivitäten zu Land und Wasser kommen Sie Flora und Fauna hautnah – damit ist das Luxuscamp ideal für Abenteurer und Naturliebhaber geeignet.

Auf einer Entdeckungstour durch die Linyanti-Region im Chobe Nationalpark tauchen Sie bei einer Buschwanderung intensiv in die Natur Botswanas ein. Bei entspannten Fahrten in einem traditionellen Mokoro gleiten Sie nahezu geräuschlos über die Wasserwege und haben die Möglichkeit, Tiere am Ufer zu beobachten. Selbstverständlich gehören auch aufregende Pirschfahrten zum Tagesplan, wo Sie Löwen, Elefanten, Büffel, Leoparden und vielen anderen faszinierenden Tierarten begegnen. Die Ausfahrten nach Sonnenuntergang versprechen dabei besonders aufregende Begegnungen, da sich eine ganz neue Tierwelt offenbart.

Das Camp, bestehend aus sechs Star-Suiten, bietet eine perfekte Kombination aus Luxus und Naturverbundenheit. Die Schlafzimmer bieten einen atemberaubenden Ausblick auf den Sternenhimmel und am Morgen werden Sie von einem farbenfrohen Sonnenaufgang geweckt. Dieser Anblick lässt garantiert das Herz eines jeden Abenteurers höher schlagen.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Linyanti Expedition Camp
Botswana Von Löwenrudeln, Leoparden und traditionellen Kanus
Selinda Wildreservat

Weiter geht Ihre Safari-Reise in das Selinda Explorers Camp im äußersten Norden des Landes. Hier wird Ihnen das Gefühl vermittelt, in die Entdeckerzeit Afrikas zurückzukehren. Kommen Sie im angenehmen Komfort des Entdecker-Camps der Tierwelt Botswanas ganz nah. Das exklusive Camp im privaten Selinda Wildreservat ist ursprünglich und luxuriös zugleich.

Die begrenzte Anzahl der Zeltchalets gewährleistet eine persönliche Atmosphäre und einen äußerst persönlichen Service im Camp. Durch die erstklassige Lage direkt im Selindareservat verpassen Sie kein Tierspektakel. Erfahrene Ranger führen Sie durch die Flora und Fauna, erläutern Ihnen die Besonderheiten der Safari und Buschwanderungen. Erleben Sie aus nächster Nähe, wie Flusspferde durch das Wasser gleiten oder Löwen am Ufer ihren Durst stillen.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Selinda Camp
Botswana Von Löwenrudeln, Leoparden und traditionellen Kanus
Moremi Wildreservat

Ihre faszinierende Safari findet ihren krönenden Abschluss im Khwai Lediba Camp. Tauchen Sie ein in ein beeindruckendes afrikanisches Safari-Erlebnis, während Sie die beeindruckende Tierwelt des Moremi-Nationalparks erkunden, dem ältesten geschützten Abschnitt des Okavango-Deltas. Das Khwai Lediba verspricht eine intensive Begegnung mit der Schönheit der afrikanischen Wildnis.

Die überschwemmten Landschaften erfreuen sich großer Beliebtheit bei Ried- und Wasserböcken, Zebras, Gnus, Warzenschweinen, Pavianen sowie verschiedene Antilopenarten. Elefanten, Büffel, Giraffen und Meerkatzen sind hier ebenfalls weit verbreitet. Das Moremi Wildschutzgebiet ist nicht zuletzt für seine imposanten Löwenrudel und die zahlreichen Leoparden bekannt. Gelegentlich durchstreifen auch Wildhunde das Gebiet, und mit etwas Glück kann man auf den offenen Ebenen sogar Geparden beobachten.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Khwai Lediba
Botswana Von Löwenrudeln, Leoparden und traditionellen Kanus
  • Linyanti Expedition Camp
    Linyanti Expedition CampChobe Nationalpark
  • Selinda Camp
    Selinda CampSelinda Wildreservat
  • Khwai Lediba
    Khwai LedibaOkavango Delta

Aktivsafari Uganda

Von Schimpansen, Berg-Gorillas und einzigartigen Wanderungen

Uganda
Reise-Highlights
  • Entdecken Sie die Kultur Ugandas in Entebbe
  • Entspannen Sie am Viktoriasee
  • Gehen Sie auf Tuchfühlung mit Schimpansen und anderen Primaten
  • Unternehmen Sie Safari-Fahrten und Boot-Safaris in der Savanne
  • Erleben Sie die einzigartigen Berggorillas hautnah
  • 13 Tage Reisedauer
  • ab 11.080,- pro Person
Entebbe

Herzlich Willkommen in Uganda! Ihre Reise startet in der Hauptstadt Entebbe, am Ufer des Viktoriasees gelegen. Entebbe ist eine charmante Stadt, die eine Mischung aus Kultur und Natur bietet und somit als optimaler Einstieg für eine Rundreise durch das spannende Land gilt. Besuchen Sie den Botanischen Garten, der als einer der ältesten Afrikas gilt oder fahren Sie nach Ngamba Island, um das Chimpanzee Sanctuary zu besuchen und erste Erfahrungen mit den freundlichen Primaten zu erlangen. Entspannung vom Flug finden Sie am Strand von Entebbe direkt am Viktoriasee, wo Sie sich sonnen, schwimmen oder eine Bootsfahrt unternehmen können.

weiterlesen
Empfehlung für 1 Nacht:Protea Hotel Entebbe
Uganda  Von Schimpansen, Berg-Gorillas und einzigartigen Wanderungen
Kibale Nationalpark

Ihre Reise führt Sie nach einem kurzen Inlandsflug in den Kibale Nationalpark - Ugandas Primatenparadies. In dem immergrünen Regenwald finden Sie die höchste Primatenkonzentration der Welt, 13 unterschiedliche Arten gilt es hier zu entdecken. Absolutes Highlight des Parks sind die rund 500 Schimpansen, die Sie beim Trekking erleben werden. Aber auch andere tierische Bewohner werden Ihnen bei Wanderungen durch den Park begegnen: Die seltenen Waldelefanten sind hier ebenso zu finden wie Büffel, Leoparden und zahlreiche Antilopenarten - halten Sie die Augen offen!

Nutzen Sie die Zeit im Park für verschiedene Wanderungen mit einem erfahrenen Guide und beobachten Sie die Schimpansen als genetisch gesehen nächsten Verwandten des Menschen beim Spielen und Essen in den Bäumen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, eine Schimpansen-Familie für einen kompletten Tag zu begleiten und so den gesamten Tagesverlauf zu beobachten.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Kyaninga Lodge
Uganda  Von Schimpansen, Berg-Gorillas und einzigartigen Wanderungen
Queen Elizabeth Nationalpark

Nach spannenden Wanderungen im Regenwald, geht es für Sie weiter in den Queen Elizabeth Nationalpark, der mit 2.000 Quadratkilometern offener Savanne, Papyrussümpfen und Kraterseen eine landschaftlich ganz andere Vielfalt bietet. Hier haben Sie die Möglichkeit, auf Safari Fahrten vier der Big 5 zu entdecken. Beobachten Sie Elefanten, Löwen, Tüpfelhyänen, Flusspferde, Warzenschweine, Büffelherden, Leoparden und viele weitere Wildtiere bei morgendlichen und abendlichen Pirschfahrten.

Ihre Unterkunft, die Kyambura Gorge Lodge, liegt direkt auf dem Äquator: Das Denkmal ist unmittelbar von der Lodge aus zu sehen und dichter am Äquator können Sie nirgendwo auf der Welt schlafen. Das großzügige Gelände der Lodge grenzt direkt an den wunderschönen Kikorongo-See, wo die offenen Ebenen in kristallklares Wasser übergehen und Elefanten zum Trinken vorbeikommen. Hier finden Sie auch die höchste Konzentration von Flusspferden in ganz Afrika und können diese bei Bootsfahrten hautnah erleben.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Kyambura Gorge Lodge
Uganda  Von Schimpansen, Berg-Gorillas und einzigartigen Wanderungen
Bwindi Nationalpark

Nach einem kurzen Inlandsflug erreichen Sie den nächsten spannenden Nationalpark des Landes: Den Bwindi Nationalpark, der vor allem für seine 340 Berggorillas bekannt ist. Darüber hinaus finden Sie hier mit über 1.000 Arten auch eine der weltweit artenreichsten Vogelpopulationen vor. Hier wartet das größte Abenteuer Ihrer Reise durch Uganda auf Sie: Sie begeben sich auf Gorilla-Trekking und machen sich früh am Morgen auf die Suche nach den Gorilla-Spuren an den Hängen der Vulkane des Nationalparks.

Die Berggorillas zu treffen und diese wirklich hautnah zu erleben, zählt zu den Momenten, an die Sie sich Ihr Leben lang erinnern werden: Beobachten Sie, wie die Gorillas fressen, miteinander spielen und mit ihren Jungen zusammen sind. Folgen Sie der Gorilla-Familie eine Zeit lang und entdecken Sie die einzigartigen Verhaltensweisen.

weiterlesen
Empfehlung für 3 Nächte:Clouds Mountain Gorilla Lodge
Uganda  Von Schimpansen, Berg-Gorillas und einzigartigen Wanderungen
Kalagala Island

Sie fliegen mit einem kurzen Inlandsflug zurück nach Entebbe und fahren von dort aus am Viktoriasee entlang bis zur privaten Insel Kalagala Island, in der Nähe der Ursprungsquelle des Nils. Die Lemala Wildwaters Lodge wurde direkt am Nil erbaut und bietet alleinstehende Cottages mit großzügigen Terrassen und freistehenden Badewannen. Unternehmen Sie Bootsfahrten, Wildwasser-Rafting oder Bungee-Jumping. Oder beobachten Sie Krokodile und Nilpferde direkt an der Uferfront.

weiterlesen
Empfehlung für 2 Nächte:Lemala Wildwaters Lodge
Uganda  Von Schimpansen, Berg-Gorillas und einzigartigen Wanderungen
  • Protea Hotel Entebbe
    Protea Hotel EntebbeEntebbe
  • Kyaninga Lodge
    Kyaninga LodgeKibale Nationalpark
  • Kyambura Gorge Lodge
    Kyambura Gorge LodgeQueen Elizabeth Nationalpark
  • Clouds Mountain Gorilla Lodge
    Clouds Mountain Gorilla LodgeBwindi Nationalpark
  • Lemala Wildwaters Lodge
    Lemala Wildwaters LodgeViktoriasee
Katharina WeyersIhre ExpertinKatharina Weyerskatharina.weyers@safari-collection.de+49 211 86806832
Jetzt Ihre aufregend Safari-Reise anfragen